Marokkanischer Kichererbseneintopf

Im Marokkanischen Kichererbseneintopf treffen Vitamine sowie pflanzliche Proteine aufeinander und dieses Rezept gibt reichlich Geschmack dazu.

Marokkanischer Kichererbseneintopf

Bewertung: Ø 4,5 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Olivenöl
50 g Linsen, rot, getrocknet
2 EL Korianderblättchen, gehackt, zum Garnieren
1 Stk Zitrone, in Viertel
500 ml Gemüsebrühe
425 g Kichererbsen, aus der Dose

Zutaten an Gemüse

3 Stk Schalotten
150 g Knollensellerie
400 g Tomaten, gehackt, aus der Dose
800 g Hokkaido-Kürbis
100 g Babyspinat

Zutaten an Gewürzen

1 Stk Knoblauchzehe, groß
6 cm Ingwer, frisch
1 TL Koriander, gemahlen
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
0.5 TL Paprikapulver, geräuchert
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Kürbis waschen, halbieren, die Kerne sowie Fasern entfernen, dann die Kürbishälften erst in dünne Spalten, dann in 1 cm kleine Würfel schneiden.
  2. Den Sellerie schälen, waschen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  3. Die Kichererbsen in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen.
  4. Die Schalotten sowie den Knoblauch schälen und in feine Stücke hacken. Den Spinat verlesen, waschen und ebenfalls abtropfen lassen. Den Ingwer schälen und in feine Stücke reiben.
  5. Anschließend das Olivenöl in einem großen, weiten Topf erhitzen und die Schalotten, den Knoblauch, den Sellerie sowie den Ingwer darin etwa 5 Minuten unter Rühren anbraten.
  6. Dann die Linsen, Koriander, Kreuzkümmel, Paprikapulver sowie Cayennepfeffer hinzufügen und alles weitere 2 Minuten unter Rühren braten.
  7. Nun den Kürbis, die Tomaten sowie die Brühe dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und das Ganze zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 25 Minuten köcheln lassen - während dieser Zeit ein paar Mal umrühren.
  8. Nach Beendigung der Garzeit die Kichererbsen hinzufügen und alles weitere 5 Minuten köcheln lassen - sofern Flüssigkeit fehlt, etwas Brühe nachgießen.Dann den Spinat zum Marokkanischen Kichererbseneintopf geben und nochmals abschmecken.
  9. Zum Schluss den Eintopf in vorgewärmte Schalen füllen, mit dem frischen Koriander garnieren, sofort servieren und die Zitronenschnitze zum Beträufeln dazu reichen.

Ähnliche Rezepte

Möhreneintopf

Möhreneintopf

So ein Möhreneintopf ist etwas Feines, denn er schmeckt, ist gesund, besonders leicht und nach diesem Rezept auch ganz einfach und schnell zubereitet.

Kartoffeleintopf

Kartoffeleintopf

Jeder mag ihn, sogar die Kinder und mit diesem einfachen Rezept ist der leckere und gesunde Kartoffeleintopf schnell gemacht.

Bunter Gemüseeintopf

Bunter Gemüseeintopf

Jetzt wächst die Lust auf etwas frische und leichte Rezepte. So wie dieser Bunte Gemüseeintopf, der gesund ist und würzig schmeckt.

Pilzeintopf

Pilzeintopf

Dieses Rezept für einen köstlichen Pilzeintopf ist einfach zubereitet und macht satt. Nicht nur Pilzliebhaber werden begeistert sein.

Irish Stew

Irish Stew

Mit diesem Rezept für Irish Stew gelingt der traditionelle Eintopf mit Lamm, Möhren, Kartoffeln und Kohl.

Ratatouille einfach und gut

Ratatouille einfach und gut

Der geschmorte Gemüseeintopf Ratatouille ist rasch zubereitet und schmeckt mit Reis und Fleisch ausgezeichnet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte