Cannelloni al forno

Cannelloni al forno - das ist wunderbare Pasta, herzhaft gefüllt und mit Käse überbacken. Ein schönes Rezept, das prima vorbereitet werden kann.

Cannelloni al forno

Bewertung: Ø 4,7 (21 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

150 g Käse, gerieben

Zutaten für die Tomatensauce

100 g Zwiebeln
1 EL Olivenöl
200 g Tomaten, gehackt, aus der Dose
30 g Tomatenmark
1 Stk Knoblauchzehe
0.5 TL Salz
1 TL Zucker

Zutaten für die Hacksauce

300 g Cannelloni, ohne Vorkochen
200 g Möhren
1 Stk Zucchino, mittelgroß
80 g Speck, geräuchert, gewürfelt
1 Stk Knoblauchzehe
300 g Hackfleisch, vom Rind
2 EL Olivenöl
100 ml Rotwein, trocken
1 EL Basilikum, getrocknet
100 g Zwiebeln
200 g Tomaten, gehackt, aus der Dose
30 g Tomatenmark
1 TL Salz
0.25 TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Zutaten für die Béchamelsauce

600 ml Milch
40 g Butter
40 g Mehl
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Tomatensauce:
  1. Den Knoblauch und die Zwiebeln schälen, den Knoblauch in kleine Stücke schneiden, die Zwiebeln hablieren und in Streifen schneiden.
  2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Knoblauchstücke sowie die Zwiebelstreifen darin 3-4 Minuten andünsten.
  3. Zum Schluss die Tomaten aus der Dose hinzufügen, das Tomatenmark, Salz und Zucker hinzufügen und die Sauce etwa 15 Minuten köcheln lassen.
Zubereitung Hacksauce:
  1. Zuerst die Möhren und den Zucchino waschen. Die Möhren schälen, den Zucchino putzen und beides in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in feine Stücke hacken.
  3. 1 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Möhrenwürfel, Zucchinowürfel, den Knoblauch, Zwiebel und die Speckwürfel darin bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten andünsten.
  4. In einer zweiten Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen, das Hackfleisch darin etwa 5 Minuten unter Wenden anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, die Dosentomaten sowie das Tomatenmark hinzufügen und für ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  5. Dann den Rotwein, das Basilikum sowie das vorbereitete Gemüse mit dem Speck zum Hackfleisch geben und alles weitere 10 Minuten sämig einkochen lassen.
Zubereitung Bechamelsauce:
  1. In der Zwischenzeit die Butter in einem Topf schmelzen lassen, das Mehl darüberstäuben und unter ständigem Rühren etwa 1-2 Minuten hell anbraten lassen.
  2. Die Milch dazugießen (dabei ständig rühren), mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten köcheln lassen.
Zubereitung Cannelloni al forno:
  1. Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Nun die Hacksauce in die Cannelloni-Hülsen füllen, die Cannelloni dicht nebeneinander in eine Auflaufform legen, erst die Tomatensauce, dann die Béchamelsauce darauf verteilen.
  3. Zuletzt die Cannelloni al forno mit dem geriebenen Käse bestreuen und das Ganze etwa 30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Ähnliche Rezepte

Nudelauflauf mit Zucchini und Tomaten

Nudelauflauf mit Zucchini und Tomaten

Ein schneller, vegetarischer Nudelauflauf entsteht mit diesem Rezept, das sich besonders eignet, wenn Spaghetti vom Vortag übrig geblieben sind.

Pasta mit Pesto Rosso

Pasta mit Pesto Rosso

Frisch gekochte Pasta mit Pesto Rosso ist ein Klassiker. Das Rezept schmeckt frisch und köstlich nach Urlaub in Italien.

Nudeln in Paprikasauce

Nudeln in Paprikasauce

Das Rezept bietet eine tolle Kombination von Nudeln und Gemüse. Die Nudeln in Paprikasauce schmecken würzig und saftig.

Eier-Nudelteig

Eier-Nudelteig

Für Pastateig gibt es viele Rezepte. Dieses für den Eier-Nudelteig ist ein Original aus Italien. Dort schwört man auf handgemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte