Liebevolles zum Valentinstag

Am 14. Februar feiern wird den Valentinstag, den Tag der Verliebten. Der Partner oder die Partnerin freut sich an diesem Tag bestimmt über eine kleine Aufmerksamkeit. Nicht immer müssen es Blumen oder ein teures Parfum sein, meist freuen sich Verliebte über Kleinigkeiten viel mehr, die liebevoll gedacht sind und eine emotionale Bedeutung haben. Beispielsweise über ein selbst zubereitetes Essen, das mal etwas Besonderes und Außergewöhnliches ist oder eine süße Verführung.

Über eine kulinarische Liebeserklärung freut sich der Liebste oder die Liebste am Valentinstag bestimmt.Über eine kulinarische Liebeserklärung freut sich der Liebste oder die Liebste am Valentinstag bestimmt. (Foto by: timolina / Depositphotos)

Geschenke zum Valentinstag - Emotionalität muss sein

Das Geschenk zum Valentinstag ist als Liebesbeweis gedacht. Wer an diesem Tag mit einer liebevoll gemeinten Kleinigkeit zeigen kann, wie wichtig ihm der Partner ist, hat eigentlich schon gewonnen. Materielle Geschenke sind dabei nicht immer die beste Wahl. Natürlich können sie gut ankommen; allerdings braucht das Geschenk zum Valentinstag einen starken emotionalen Wert, fast noch mehr als Geschenke zu jedem anderen Anlass.

Die schönsten Geschenke, die wir einem lieben Menschen machen können, sind wertvolle Erinnerungen, gemeinsam verbrachte Zeit und kleine, lieb gemeinte Aufmerksamkeiten, die von Herzen kommen. Klingt nach dem perfekten Geschenk für einen Feiertag wie den Valentinstag.

Mit einem Frühstück überraschen

Über ein selbst zubereitetes Frühstück ans Bett, mit frischen Brötchen, Kaffee oder Tee, Butter, Konfitüre und frisch gepresstem Orangensaft freut sich der oder die Liebste bestimmt. Dazu noch eine kleine Liebesbotschaft und der Tag wird perfekt.

Bekocht werden gefällt jedem

Selbst die leidenschaftlichsten Hobbyköche freuen sich darüber, wenn sie ausnahmsweise mal bekocht werden. Noch mehr natürlich, wenn das Menü Ausdruck der Wertschätzung ist.

Zum Valentinstag kann es schon ein Gourmet-Gericht sein, mit besonderen Zutaten, das sich der Partner sonst nicht gönnt und das ihm schmeckt. Das Lieblingsessen darf natürlich ebenfalls sein, vielleicht in etwas aufpolierter Version und mit neuen Einflüssen.

Dazu harmoniert, je nach Speisewahl, Rot- oder Weißwein sehr gut. Als Abschluss kann man einen selbst gemixten Cocktail genießen. Rezept-Ideen gibt es hier: Cocktail Rezepte

Ein Drei- oder Vier-Gänge-Menü wird für besondere Überraschung sorgen. Vorschläge für ein Menü finden Sie hier: Valentinstagsmenü

Um etwas Feuer ins Spiel zu bringen, kann bei der Auswahl der Zutaten auf aphrodisierende Lebensmittel gesetzt werden.

Lebensmittel, die die Lust positiv beeinflussen, sind beispielsweise:

Tipp: Wer nicht so gerne den Kochlöffel schwingt, kann ja den Lieferservice von vielen Restaurants nutzen, und das Lieblingsessen des Parnters liefern lassen. Dann auf schönen Tellern anrichten und schon steht dem Genuss nichts mehr im Wege.

Pizza in Herzform ist eine gute Idee, um den Liebsten oder die Liebste am Valentinstag zu überraschen und kann nach Belieben belegt werden.Pizza in Herzform ist eine gute Idee, um den Liebsten oder die Liebste am Valentinstag zu überraschen und kann nach Belieben belegt werden. (Foto by: GreenArt_Photography / Depositphotos)

Für romantische Tischdeko sorgen

Ein schön dekorierter Tisch sorgt für eine besondere Stimmung. Was könnte schöner und romantischer wirken als ein mit Rosenblütenblättern bestreuter Tisch mit angezündeten Kerzen und passenden roten Servietten in der Farbe der Liebe?

Tipp: Wer kreativ werden möchte, kann aus rotem, rosa und weißem Tonpapier kleine Herzen ausschneiden bzw. ausstanzen. Auch Herzluftballons machen sich ganz gut.

Für süße Versuchung sorgen

Auch süße Überraschungen kommen bestimmt gut an, wie wäre es mit selbstgemachten Schokopralinen, Plätzchen in Herzform, Herz-Lollies oder Cupcakes mit Schokolade oder Erdbeere?!

Rezept-Ideen für den Valentinstag

Weitere Geschenk-Ideen für den Valentinstag

  • Die Partnerin oder den Partner mit einem romantischen Film-Abend überraschen.
  • Kleine Liebesbotschaften im Auto des oder der Liebsten verstecken oder in Herzform auf einen Spiegel kleben.
  • Die Lieblingssüßigkeiten der Partnerin oder des Partners in ein Vorratsglas füllen und mit einer Schleife schön verpacken.
  • Das eigene Bad in eine romantische Wellnessoase mit Rosenblütenblättern und Kerzenlicht verwandeln. Dazu den Liebsten oder die Liebste mit einer sinnlichen Massage verführen und einfach die Zeit zu zweit in der Badewanne mit einem Gläschen Sekt genießen.

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Das könnte Sie auch interessieren

User Kommentare